Muttermale, Warzen

Die operative Entfernung von Hautveränderungen (Muttermale, Tumoren) ist ein typisches Anwendungsgebiet für die Plastische Chirurgie. Ein sogenanntes Muttermal kann eventuell der Ausgangspunkt für Hautkrebs sein.

Je nach Ausprägung und familiärer Veranlagung kann Ihnen Ihr Hautarzt möglicherweise dazu raten, das Muttermal entfernen zu lassen. Bei der operativen Entfernung von Hautveränderungen wie Muttermalen und Hauttumoren legen wir besonderen Wert, dass die Narben möglichst unauffällig sind. Eine enge Zusammenarbeit mit dem behandelnden Hautarzt ist daher die ideale Voraussetzung für ein optimales Ergebnis.

Ihre Vorteile

  • Modernste OP-Techniken, inkl. Hochfrequenz-Chirurgie
  • Auswahl an vier Belegkliniken in München ganz nach Ihren Wünschen
  • 4 Fachärzte mit addierter Erfahrung von knapp 100 Jahren
  • Hohes handwerkliches Niveau – wir verstehen Plastische Chirurgie als eine Kunst
  • Beratungsgespräche von 1-2 Stunden Dauer, um ausführlich auf Ihre Wünsche und Fragen eingehen zu können
  • Rundum-Sorglos-Pakete: Komplette Organisation, individuelle Info-Mappe, umfassende Nachsorge & persönliche Handynummer des behandelnden Facharztes mit 24h-Erreichbarkeit
  • Zweitmeinung: Bei uns stehen Ihnen mehrere Spezialisten zur Verfügung

Unsere Behandlungsqualität steht bei uns an erster Stelle. Sie zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • Plastische Chirurgie auf dem medizinischen Niveau einer Universitätsklinik
  • Mitarbeiter & Autoren von zahlreichen Fachpublikationen
  • Intensive Aufklärung & Beratung (1-2 Stunden)
  • Mitgliedschaften in diversen Fachverbänden

Expertenteam mit mehr als 100 Jahre gemeinsame Erfahrung.

DGPRAEC_Logo
dgbt
BDC
gsaam

Dr. Wörl & Dr. Schmiedl

Warum wir?
Intensive Beratung
Höchstes Niveau
Jahrelange Erfahrung

Beratung und Sofort-Kontakt