BOTOX® München –
Effektive Faltenbehandlung für frischeres Aussehen

Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen Experten für eine Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin (BOTOX®) in München? Dann sind Sie in unserer Praxisgemeinschaft und unseren vier kompetenten Fachärzten für plastische und ästhetische Chirurgie in den besten Händen.

Ihre Vorteile bei Widenmayer16

  • Modernste OP-Techniken, inkl. Hochfrequenz-Chirurgie
  • Auswahl an vier Belegkliniken ganz nach Ihren Wünschen
  • 4 Fachärzte mit addierter Erfahrung von knapp 100 Jahren
  • Hohes handwerkliches Niveau – wir verstehen Plastische Chirurgie als eine Kunst
  • Beratungsgespräche von 1-2 Stunden Dauer, um ausführlich auf Ihre Wünsche und Fragen eingehen zu können
  • Rundum-Sorglos-Pakete: Komplette Organisation, individuelle Info-Mappe, umfassende Nachsorge & persönliche Handynummer des behandelnden Facharztes mit 24h-Erreichbarkeit
  • Zweitmeinung: Bei uns stehen Ihnen mehrere Spezialisten zur Verfügung

Weitere Vorteile bei Widenmayer16 im Bereich Facelifting

  • Erfahrung aus über (addiert) 4000 durchgeführten Liftings
  • Ambulante Eingriffe
  • Faceliftings in Kombination mit sanften Verfahren
  • Faceliftings ohne OP
  • Korrekturmaßnahmen bei voroperierten Patienten

Wichtige Fakten zur Botulinumtoxin (BOTOX®) Behandlung

BehandlungsdauerEtwa 10 Minuten
Stationärer AufenthaltNicht erforderlich
Art der BetäubungKeine erforderlich, Oberflächenbetäubung möglich
NachbehandlungKühlung des Behandlungsareals
FädenentfernungNicht erforderlich
GesellschaftsfähigGleich nach der Behandlung

Dr. Wörl & Dr. Schmiedl

Warum wir?
Intensive Beratung
Höchstes Niveau
Jahrelange Erfahrung

Beratung und Sofort-Kontakt

Was kostet eine BOTOX® Behandlung?

Die Kosten für eine BOTOX® Behandlung richten sich nach dem Behandlungsbereich und der Wirkstoffmenge und sind daher individuell untertschiedlich. Sie erhalten von uns im Rahmen des ersten, unverbindlichen Beratungsgesprächs Ihren individuellen Kostenplan für eine Faltenunterspritzung mit BOTOX® in München.

Ablauf der BOTOX® Behandlung

Eine BOTOX® Behandlung bei uns in München stellt einen minimal-invasiven Eingriff dar, der meist nicht länger als 30 Minuten dauert. Der Wirkstoff wird mit sehr feinen Nadeln in die betreffenden Regionen injiziert. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und Sie werden allenfalls einen kleinen Stich merken. Nach der Faltenunterspritzung schließt sich eine kurze Kühlung an, was der Bildung von Schwellungen vorbeugt. Die eigentliche Wirkung tritt erst nach 3-5 Tagen ein.

Darum ist BOTOX® das Anti-Falten Mittel von Heute

Bei Botulinumtoxin, oft kurz auch BOTOX® genannt, handelt es sich um ein Medikament , das von dem Bakterienstamm Clostridium botulinum produziert wird. Es stoppt Impulsübertragung zwischen Nerven und Muskel und sorgt so für eine vorübergehende Abschwächung der Muskeln. So können sich die Gesichtsmuskeln entspannen und es kommt zu einer sichtbaren Milderung bereits vorhandener Falten. Gleichzeitig wird die Entstehung von neuen Falten verhindert. Dies hat einen vorbeugenden Effekt. Eine BOTOX® Behandlung bietet sich bei folgenden Faltentypen an:

  • Falten im Bereich der Stirn, beispielsweise bei Sorgenfalten oder Denkerfalten
  • Glabellafalte, zu Deutsch: Zornesfalte
  • Falten im Augen- und Mundbereich, wie etwa Krähenfüße

Der für uns entscheidende Effekt ist allerdings, daß durch eine BOTOX® Behandlung ein erfrischter, positiver Ausdruck erzielt werden kann – und dies ohne Einfrieren der Mimik oder des persönlichen Gesichtsausdrucks.

Im Rahmen des ersten Beratungsgesprächs geben wir Ihnen gerne weitere Informationen, welche Partien sich für eine Behandlung mit Botulinumtoxin anbieten.

Patientenstimmen

Dr. Schmiedel ist ein sehr menschlicher und netter Arzt!

Eine sehr gute Beratung /Ausführliche Beratung, Dr. Schmiedel hat sich Zeit genommen meine ganzen Fragen zu beantworten. Das Vertrauen war gleich da! Ein sehr netter und sympathischer Arzt man hat sich wohl gefühlt. Und alles ist sehr gut verlaufen bin zu 100% zufrieden mit mein Ergebnis.

Jameda-Bewertung: 1.0
16.06.2019

Hervorragender Chirurg und toller Mensch

Ich habe Hr. Dr. Wörl von meiner Dermatologin empfohlen bekommen und ich möchte sagen diese Empfehlung war Gold wert. Hr. Dr. Wörl war mir sofort mit seiner freundlichen, umgänglichen und kompetenten Art sympathisch. Ich habe mich bestens aufgehoben gefühlt. Die OP verlief rund um gut und ich bin unheimlich zufrieden mit dem Ergebnis. Ein klasse Arzt in jeglicher Beziehung. 100 Punkte Empfehlung!

Jameda-Bewertung: 1.0
21.02.2020
Beratungsanfrage
Vereinbaren Sie noch heute Ihr unverbindliches Beratungsgespräch

Weitere fragen zum Thema Botulinumtoxin

Generell ist der Effekt einer Botulinumtoxin Behandlung bei den meisten Menschen für ca. sechs Monate zu sehen. Wie lange das Ergebnis anhält, hängt immer von individuellen Faktoren  (z.B. wie stark ist meine Gundmimik) und den persönlichen Lebensgewohnheiten ab. Denn der Körper baut mit der Zeit wieder neue Impuls-Übertragungswege auf und dadurch verliert sich langsam die Wirkung.

Ist das Ergebnis für Sie nicht mehr ausreichend, so kann erneut eine Unterspritzung erfolgen. Dabei gilt: Je öfter Botox® injiziert wird, desto länger ist der Effekt zu sehen.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxisgemeinschaft BOTOX® Behandlungen an und so führen wir täglich Faltenunterspritzungen in unserer modernen Praxis in München durch. Gerade in diesem Bereich ist die Erfahrung und die fachliche Kompetenz des behandelnden Facharztes sehr wichtig, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

„To go“ heißt für uns dabei: Sie brauchen für die Behandlung nicht viel Zeit einzuplanen und können direkt danach Ihrem Alltag wieder nachgehen ohne „Auszeit“. Eine Terminvereinbarung ist allerdings unabdingbar. Vereinbaren Sie gerne einen Termin und erfahren Sie mehr zum Thema BOTOX® to go.

Nein, eine Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin schmerzt in der Regel nicht mehr als ein Mückenstich. Wir verwenden die feinsten Nadeln, um den Wirkstoff in die Haut zu injizieren. Es kann sein, dass Sie ein leichtes Kältegefühl verspüren. Auf Wunsch kann der Behandlungsbereich auch lokal betäubt werden.

Es gibt keine Altersempfehlung für den Beginn einer Faltenbehandlung. Es hängt in erster Linie von der individuellen Mimik ab – und wie sehr diese schon Falten in der Haut verursacht hat. Zeigen sich die ersten milden Falten, so ist es empfehlenswert, mit der Faltenunterspritzung zu beginnen. So verhindern Sie, dass die ersten Falten sich weiter vertiefen.

Sie werden erste Resultate etwa zwei bis drei Tage nach der Behandlung feststellen. Allerdings dauert es mindestens zehn Tage, bis das endgültige Ergebnis zu sehen ist. Nach der Sitzung werden Sie feststellen, dass Ihre Haut glatter aussieht und Ihr Gesichtsausdruck entspannter wirkt.

Generell lässt die Wirkung der Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin etwa nach sechs bis neun Monaten nach. Wann genau, hängt von der Beschaffenheit Ihrer Haut und Ihren persönlichen Lebensumständen ab. Sobald Sie mit dem Ergebnis nicht mehr zufrieden sind, können Sie sich gerne wegen einer erneuten Faltenunterspritzung an uns wenden.

Eine BOTOX® Behandlung kann beliebig oft wiederholt werden. Es gibt keine Höchstzahl bei dieser Art der Faltenbehandlung.

Sie sollten in den ersten 24 Stunden nach einer Faltenunterspritzung mit Botox® auf Sport verzichten. Schweißtreibende Tätigkeiten könnten sonst dazu führen, dass ein Teil des Botox® einfach ausgeschwitzt oder verlagert wird. Der Wirkstoff braucht etwas Zeit, um sich in der Haut einzulagern.

Bei jedem Eingriff und jeder nicht-operativen Behandlung stehen mögliche Risiken im Raum. Dies gilt auch für eine Botoxbehandlung bei uns in München. So kann es in der ersten Zeit zur Bildung von leichten, Stecknadelkopf großen Blutergüssen rundum einzelne Einstichstellen kommen. Eine zu hohe Dosierung oder eine ungünstige Platzierung des Wirkstoffs ist als Rarität zu werten, deren Effekt dann nach einer Zeit wieder von selbst nachlässt.

Eine weitere, sehr schonende aber effektive Anwendung ist die Injektion von Botulinimtoxin gegen übermäßiges Schwitzen. Dazu werden jeweils kleinste Mengen des Medikaments in die Haut eingebracht, über die Fläche des erhöhten Schwitzens verteilt (meist der Achseln). Bei den meisten Patienten reicht eine Anwendung pro Jahr um für diese Zeit zuverlässig die Schweißflecken unter den Achseln zu bremsen oder zu eliminieren.

Plastische & Ästhetische Chirurgie Widenmayer16
Unsere Behandlungsqualität steht bei uns an erster Stelle. Sie zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:
  • Plastische Chirurgie auf dem medizinischen Niveau einer Universitätsklinik
  • Mitarbeiter & Autoren von zahlreichen Fachpublikationen
  • Intensive Aufklärung & Beratung (1-2 Stunden)
  • Mitgliedschaften in diversen Fachverbänden

Expertenteam mit mehr als 100 Jahre gemeinsame Erfahrung.

DGPRAEC_Logo
dgbt
BDC
gsaam