Nasenkorrektur / Nasen-OP. Ihre Spezialisten Widenmayer 16.

Moderne Nasenkorrektur in München. Ästhetische Nasenoperationen & führende Methoden heute.

Autor: Dr. med. Hans-Hermannn Wörl
letzte Aktualisierung: 27. Februar 2018

Durch eine Nasenkorrektur kann die Form einer Nase dauerhaft verändert werden. Die ästhetische Nasen OP gilt dabei als Königsdisziplin. Wichtig sind großes handwerkliches Können und hervorragende planerische Fähigkeiten. Unsere Facharztpraxis in München ist auf Nasenkorrekturen spezialisiert.

 

Als Nasenkorrektur wird die operative Korrektur der äußeren Nasenform bezeichnet. Die Fachbezeichnung lautet Rhinoplastik, auch das Synonym Nasenplastik wird verwendet. Sie kann nach einem Unfall, einer Stoßverletzungen (Schlägerei) oder bei einer ungünstig angeboren Nasenkontur indiziert bzw. gewünscht sein. Die ästhetische Nasenkorrektur ist einer der gefragtesten, aber auch anspruchsvollsten ästhetischen Eingriffe. Sie wird deshalb in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie auch als Königsdisziplin bezeichnet. Oft wird die Nasenkorrektur auch Nasen-OP oder Nasen-Operation genannt. Dies ist aber nicht ganz richtig, da eine Nasen-OP noch weitere Möglichkeiten umfasst.

Die ästhetische Nasenkorrektur zielt auf eine optische Veränderung der Nasenkontur. Daneben existiert noch die funktionelle Nasenplastik (Septumplastik), welcher der Korrektur des Naseninneren dient, typischerweise bei einer Einschränkung der Nasenatmung durch eine Nasenscheidewandverkrümmung. Häufig wird eine ästhetische Nasenkorrektur mit einer funktionellen kombiniert (Septo-Rhinoplastik).

In unserer Praxisgemeinschaft für Plastische und Ästhetische Chirurgie bildet jede dieser Formen der Nasenkorrektur einen Schwerpunkt.

 

Wann ist eine Nasenkorrektur sinnvoll?

Die Nase steht im Zentrum des Gesichtes und damit auch der äußeren Persönlichkeit jedes Menschen. Entsprechend häufig werden deformierte Nasen zum Ziel von beleidigenden Bemerkungen und Beschimpfungen. Der damit einhergehende seelische Leidensdruck kann so groß werden, dass sich die Betroffenen für eine operative Korrektur entschließen. Aber auch ohne seelischen Leidensdruck entschließen sich viele Menschen schlicht aus ästhetischen Gründen für eine Nasenkorrektur.

 

Welche Formen einer ästhetischen Nasenkorrektur sind möglich?

Die Form der Nase kann heute in (fast) jede Richtung verändert , sprich verkleinert, vergrößert, verschmälert, verbreitert, begradigt und umgeformt werden. Der häufigste Eingriff ist die sogenannte Profilkorrektur. Durch sie werden Nasenhöcker beseitigt und der Nasenrücken begradigt beziehungsweise auf einen schönen, leichten Schwung reduziert. Oft wird auch eine Nasenspitzenkorrektur (mit) gewünscht. Hierbei wird die Nasenspitze verfeinert oder verkürzt (z. B. Sattelnase). Des Weiteren können zu lange Nasen (Lang-Nase) verkürzt oder schiefe Nasen (Schiefnase) begradigt werden. Auch eine Veränderung der Nasenflügel ist möglich.

 

Was ist für ein gutes Ergebnis einer Nasen-OP wichtig?

Eine Nasenkorrektur erfordert von einem Schönheitschirurgen, neben dem fachlichen Grundwissen, sehr großes handwerkliches Geschick sowie besondere planerische Fähigkeiten. Denn das Ergebnis sollte nicht nur gut, sondern letztlich perfekt zu einem Menschen passen. Entscheidend ist, dass die Nase mit Kinn und Stirn in einem optischen Gleichgewicht steht und sich von den Proportionen her harmonisch ins Gesicht einpasst und die Individualität des Gesichtes erhalten bleibt. Und gerade bei einer Nasenkorrektur gilt der Grundsatz: „Wenn es gemacht aussieht, ist es nicht gut gemacht“.Aus diesem Grund ist es ratsam, sich für eine Nasen-OP ausschließlich an einen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie zu wenden, welcher eine entsprechende Spezialisierung und weitreichende Erfahrung besitzt – und auf diesem Gebiet über die o. g. Fähigkeiten verfügt.

 

3-D Planung einer Nasenoperation per Computer

Moderne Softwares ermöglichen es heute eine Nasenkorrektur am Computer-Bildschirm zu simulieren. Dadurch können Sie sehr gut sehen, welche Form Ihre zukünftige Nase mit welchen Maßnahmen annehmen würde. Unsere Praxis in München nutzt solch eine Software.

 

Operation bei einer Nasenkorrektur

Prinzipiell unterscheidet man die geschlossene von der offenen Rhinoplastik. Während bei der offenen Nasenkorrektur ein Schnitt auch am unteren Nasensteg liegt, sind bei der geschlossenen die Schnitte in der Schleimhaut verborgen. Über diese Schnittführungen kann eine Höckernase abgetragen, das Knochengerüst verschmälert, eine Sattelnase mit Knochen und Knorpel aufmodelliert oder eine Nasenspitze neu geformt werden. Bei einer schiefen Nase, die häufig durch eine Verletzung entstanden ist, müssen alle Fehlstellungen des Knochen- und Knorpelgerüstes zunächst gelöst und dann in eine korrekte Stellung gebracht werden. Bei 80 Prozent der Nasenoperationen ist eine Korrektur der Nasenscheidewand erforderlich, um das ästhetische Ergebnis zu optimieren oder einer behinderten Nasenatmung entgegenzuwirken.

Die Nasenoperation wird bei kleineren Korrekturen ambulant in unserer Praxis in München entweder in Lokalanästhesie oder in Vollnarkose durchgeführt. Nur bei größeren Eingriffen ist ein stationärer Aufenthalt über Nacht in einer Klinik erforderlich.

 

Welche Narben entstehen bei einer Rhinoplastik?

Bei einer geschlossenen Rhinoplastik entstehen keine äußerlich sichtbaren Narben. Bei einer offenen Nasenkorrektur verbleibt eine 2-3 Millimeter lange, hauchdünne Narbe am Mittelsteg.

 

Was passierte nach der Nasen-OP? Wie viele Tage nach der OP bin ich wieder gesellschaftsfähig?

Obwohl der Eingriff durch die Nasenlöcher hindurch vorgenommen wird und somit (fast) keine sichtbaren Narben hinterlässt, sind seine Auswirkungen in den ersten 7-14 Tagen deutlich zu erkennen. Danach sind Sie wieder gesellschaftsfähig.

Für weitere Einzelheiten s. unseren Beitrag Verhalten nach einen Nasen-OP.

 

Wieso ist ein ausführliches Beratungsgespräch vorab so wichtig?

Die Nase ist eines der wichtigen äußerlichen Merkmale. Insofern ist eine diesbezügliche Veränderung von weitreichender Bedeutung. Um das für Sie optimale Ergebnis einer Nasenkorrektur zu erzielen ist im ersten Schritt eine detaillierte Planung unerlässlich. Mit Hilfe einer 3D-Simulation am Computer sollte deshalb Ihre neue Nase zunächst perfekt designt werden. Denn es gilt: Sie müssen von dem Eingriff zu 100% überzeugt sein.

Des Weiteren sollten Sie sich im Rahmen des Beratungsgesprächs von den Fähigkeiten Ihres behandelnden Facharztes überzeugen. Lassen Sie sich am besten Bilder von bereits erfolgreich durchgeführten Nasenkorrekturen zeigen. Nur so können Sie das Endergebnis optisch beurteilen. Wichtig ist zudem das Vertrauen in Ihren behandelnden Arzt.

 

Kosten einer Nasen-OP in München

Die Kosten bzw. der Preis einer Nasenkorrektur bestimmt sich durch die GOÄ. Er kann nicht pauschal angegeben werden, da es auf Art und Umfang des Einzelfalls ankommt. Im Rahmen unseres Beratungsgesprächs erhalten Sie aber einen individuellen, verbindlichen Kostenvoranschlag. In besonderen Fällen ist zudem eine Übernahme durch die Krankenkasse möglich.

 

Besonderheiten von Widenmayer16

Unsere Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie befindet sich mitten im Zentrum von München direkt an der Isar und ist auf die ästhetische Nasenkorrektur spezialisiert. Wir bieten:

  • Zwei erfahrene Spezialisten für ästhetische Nasenkorrekturen
  • 1-2 stündige Beratungsgespräche
  • 3D-Planung per Computer
  • Optimale Betreuung vor, während und nach dem Eingriff – inkl. der Handynummer des Arztes der für Sie rund um die Uhr erreichbar ist.

Weitere Einzelheiten zu einer möglichen Nasen-OP erfahren Sie in unserem 1-2 stündigem Beratungsgespräch.

 

Kurzinformationen zur Nasenkorrektur:

Betäubung: Lokalanästhesie oder Vollnarkose
Klinikaufenthalt: ambulanter Eingriff, sonst 1 Übernachtung
Gesellschafts-und Arbeitsfähigkeit: nach 7 – 14 Tage

 

Nasenkorrektur München - Nasen OP

 

Sie Interessieren sich für eine Nasenkorrektur? Nutzen Sie die Möglichkeit unseres sehr ausführlichen Beratungsgesprächs in unserer Facharztpraxis in München.