Oberarmstraffung in München

Straffung der Haut an den Oberarmen / Oberarm-Straffung heute

Oberarmstraffung München
G

Mit dem Begriff der Oberarmstraffung wird eine schönheitschirurgische Maßnahme beschrieben, durch welche überschüssige und hängende Haut an den Oberarmen entfernt wird. Gerade bei kurzärmeliger oder ärmelloser Kleidung können erschlaffte Oberarme ästhetisch störend wirken. Das Gewebe am Oberarm ist dann häufig zu schlaff, um mit einer alleinigen Fettabsaugung ein zufrieden stellendes Ergebnis zu erhalten. Das Gewebe schrumpft nicht mehr genügend und es verbleibt nach Fettabsaugung eine leere überschüssige Hautfalte.

In diesen Fällen kann eine operative Oberarmstraffung zu einer Abnahme des Oberarmumfangs und zu einer wesentlichen Besserung der Oberarmkontur führen. Häufig resultiert auch eine sichtbare Verbesserung der Hautstruktur, die dann glatter erscheint.
Die Fortentwicklung der Operationstechnik und die Kombination verschiedener Techniken in einer Operation haben zu wesentlich kürzeren Narben geführt. Zudem können bei sorgfältiger Planung die Narben dann so gelegt werden, dass sie sehr unauffällig werden. Unsere Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in München ist auf sämtliche Body Forming Eingriffe spezialisiert – auch auf die Oberarmstraffung. Sie sind bei uns in kompetenten Händen.

Operation bei einer Oberarmstraffung

Die Schnittführung bei der Operation erfolgt an der Innenseite des Oberarms bis etwa zur Oberarmmitte und in der Achsel, so dass die entstehenden Narben möglichst kurz und unauffällig sind. Spezielle, individuell geplante Gewebsverschiebungen erlauben dies. Die Schnittführungen variieren, es gibt unterschiedliche Schnittführungen in Axilla, T-förmige Schnitte, Hockeyschlägerförmige oder gerade
Die Oberarmstraffung ist ein Haut-Fett-Eingriff, bei dem die tiefer liegenden Hüllbindgewebe des Oberarmes und die Gefäße und Nerven am Arm geschont werden. Manchmal erfolgt zusätzlich eine gezielte Fettabsaugung. Es werden meist feine selbst auflösende Fäden verwendet, die nicht gezogen werden müssen. Der Eingriff kann fast immer gut mit einer speziellen örtlichen Betäubung ambulant durchgeführt werden. Bei Bedarf kann auch eine Dämmerschlaf-Sedierung erfolgen.

Narbenbildung und Pflege nach der OP

Nach der Operation ist häufig eine Druckbehandlung sinnvoll. Die Ausheilung und Narbenreifung wird durch Hautpflege unterstützt. Sauna, Solarium und intensive Sonnenbestrahlung sind für mehrere Wochen nach der Operation zu meiden. Die Beweglichkeit der Oberarme ist meist nur gering vorübergehend eingeschränkt.

 

Kosten einer Oberarmstraffung

Die Kosten bzw. der Preis für eine Oberarmstraffung können wir Ihnen an dieser Stelle nicht pauschal nennen. Entscheidend sind Ihre individuelle Situation, Ihre Wünsche und ob wir bestimmte Techniken kombinieren müssen (zum Beispiel mit einer Fettabsaugung). Im Rahmen unseres ausführlichen Beratungsgesprächs erhalten Sie allerdings einen verbindlichen Kostenvoranschlag.

 

Terminvereinbarung

Wenn Sie mehr Informationen zur Straffung der Oberarme wünschen oder planen, sich die Oberarme straffen zu lassen, vereinbaren Sie gerne einen Termin in unserer Praxis in München.

Weitere unserer Körperbehandlungen

Spezialisten für operative Brustvergrößerung in München

Brustvergrößerung

Weiter

Lidkorrektur

Weiter
Gesichtsverjüngung durch Facelifting in München

Facelifting

Weiter
Behandlung von Falten und Alterserscheinungen in München

Faltenbehandlung

Weiter
+49 (0)89 5480 6666