Dr. Eugen Herndl

Münchner Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Plastischer Chirurg in München an der Isar - Dr. Eugen Herndl
Facharzt für Chirurgie und Plastische Chirurgie, Unfallchirurgie

„Wenn es geliftet aussieht, ist es nicht gut gemacht!“

Es gibt nichts in der Plastischen Chirurgie, das er nicht schon gemacht hätte oder sogar entwickelt hat. Dr. Herndl ist Mitbegründer der „Münchener Plastischen Chirurgie“, woraus die Praxisklinik „Widenmayer16 – Medizin & Ästhetik an der Isar“ hervorging. Nachdem er seine chirurgische Ausbildung unter der Leitung von Professor Maurer abgeschlossen hatte, war er Assistent von Frau Professor Schmidt-Tintemann im Klinikum rechts der Isar und erlernte dort die Kunst der Plastischen Chirurgie. Als einer der Pioniere des Replantationsteams gehört er zu den ersten Operateuren in München die Finger und Hände replantieren konnten.

Seine besonderen Fähigkeiten in der Mikrochirurgie und die Handchirurgische Ausbildung unter Professor Buck-Gramko in Hamburg befähigten ihn zum leitenden Oberarzt im Krankenhaus München Bogenhausen. Durch seine Souveränität verbreitet er eine äußerst produktive Ruhe, die nicht nur Patienten zu schätzen wissen – es ist eine Freude mit ihm zusammen zu arbeiten. Dank seiner operativen Fähigkeiten und herausragender Erfahrung kann er sich zu Recht rühmen, eine Generation Plastischer Chirurgen ausgebildet oder wesentlich beeinflusst zu haben.

Dr. Herndl gilt als Meister des natürlichen Face-Lifting. Seine Methode gilt der Repositionierung altersbedingter Veränderungen ohne ein gestrafftes Aussehen zu hinterlassen. Aus diesem Grund ist er gefragter Autor und Vortragender über das Thema: „Das alternde Gesicht“.

Patientenstimmen

So berichten Patienten über die Behandlung bei Herrn Dr. Herndl

+49 (0)89 5480 6666